Flip book element

harpa mundi – Orfeos Traummusik

 12,00

Fingerfertigkeit und rhythmisches Training über ostinaten (regelmäßig wiederkehrenden) Bässen sowie Klangbilder, die beide Hände miteinander verbinden bereiten den Weg zum freien Spiel auf der Harfe. Alle Übungskompositionen sind als Improvisationsgrundlage für einen oder mehrere SpielerInnen geeignet. Harfenstimmung: F, C, G, D

Artikelnummer: hm8 Kategorie: Schlagwörter: ,
Weiterlesen

harpa mundi – Scarborough Fair

 12,00

Arrangements für zwei bis drei Harfen, von leicht bis ganz schön fordernd. Ruhige Balladen und Evergreens wie Scarborough Fair und Greensleaves lassen sich schnell in Ensembles verwirklichen, da die Melodien bekannt und eingängig sind. Gut geeignet für das Zusammenspiel unterschiedlicher Niveaus. Harfenstimmung: C, G

Artikelnummer: hm9 Kategorie: Schlagwörter: ,
Weiterlesen

harpa mundi – The Last Rose of Summer

 12,00

Traumhafte irische Melodien, deren ausgefeilte Begleitungen auf die in den “Blauen Diamanten (hm10) erprobten Bassfiguren aufbauen. Alle Lieder lassen sich gut singen, die Texte sind dabei. Zusätzlich gibt es noch eine Begleitmustersammlung. Harfenstimmung: C, G, D

Artikelnummer: hm17 Kategorie: Schlagwörter: ,
Weiterlesen

harpa mundi – Carolan’s Maggot

 12,00

Kompositionen voller Überraschungen, die die Experimentierfreude von Carolan zeigen. Die Arrangements im modernen Harfenstil bestehen vorwiegend aus den bekannten Oktav- und Quint-Oktavgriffen und lassen sich angenehm spielen. Nur bei den langsameren Laments kommen in der Basshand Akkorde mit Übersetzen vor. Harfenstimmung: G, D

Artikelnummer: hm16 Kategorie: Schlagwörter: ,
Weiterlesen

harpa mundi – Frangosyriani

 12,00

Kraftvoll-wehmütige Bouzukiklänge aus Griechenland, für eine oder zwei Harfen arrangiert von Salome Zinniker-Jenny. Rhythmisch anspruchsvoll, aber voller Lebensfreude. Harfenstimmung: Es, F, C, G

Artikelnummer: hm15 Kategorie: Schlagwörter: ,
Weiterlesen

harpa mundi – Play me a Tune!

 12,00

Die Atmosphäre eines Abends im irischen Pub durchweht diesen Band. Jigs und Reels jagen sich im Duft des Torffeuers und erinnern an wilde Tänze der keltischen Vergangenheit. Die Melodien fördern schnelles Spielen, typisch irische Verzierungen wie Cut und Triplett sind in den Arrangements enthalten und werden erklärt. Unkomplizierte Begleithand. Tonarten: C, G, D

Artikelnummer: hm7 Kategorie: Schlagwörter: ,
Weiterlesen

harpa mundi – Waldzauber

 12,00

Kompositionen, die vom Zauber der Natur erzählen. Auf dem vertrauten Quint-Oktavgriff entstehen Melodien und sanft perlende Klangspiele. Der zweite Band zu “Ebbe und Flut” von Claudia Kuhn.

Artikelnummer: hm23 Kategorie: Schlagwörter: ,
Weiterlesen

harpa mundi – Schneeflöckchens stille Nacht

 12,00

Alle Lieder der Hefte hm14 und hm18 in Solofassungen im altirischen Stil. Diese Arrangements sind leicht spielbar, vor allem für alle, denen das Zusammenspiel von rechter und linker Hand Probleme bereitet. Die Arrangements passen zu den Duo-Fassungen der Hefte hm14 und hm18 und können mit ihnen im Duo gespielt werden.

Artikelnummer: hm14/18ma Kategorie: Schlagwörter: ,
Weiterlesen

Create a Flip Book for any product category. You can also select custom posts.